Ley's Logo

Individuelle Paketpreise

So funktioniert die Stylebox

Klicken Sie das Feld „Hier geht´s zur Stylebox“ an, dann gelangen Sie zu unseren sieben Fragen.
Entscheiden Sie sich per Klick für eine der vorgegebenen Antwortmöglichkeiten. Sie können sich für verschieden hohe Waren-Werte entscheiden. Das Starter-Paket hat einen Wert von 250 Euro, das mittlere Paket einen Wert von 500 Euro und das große Paket überrascht Sie mit Mode im Wert von 1000 Euro. Am Schluss füllen Sie das Kontaktformular aus – unser Team ruft Sie dann an, um noch ein paar persönliche Dinge wie Konfektionsgrößen abzuklären. Im Anschluss stellen wir dann Ihre persönlichen Outfits zusammen!

In der Regel sollte Ihr Paket in wenigen Tagen bei Ihnen sein. Sie können sich darauf verlassen, dass wir schnellstmöglich, aber mit der notwendigen Sorgfalt, die Lieferung auf den Weg bringen.
Freuen Sie sich schon mal auf Ihr Überraschungspaket und probiere alles in Ruhe zu Hause an. Sie haben 14 Tage Zeit, bevor Sie bitte die Sachen zurücksenden, die Sie nicht behalten möchten. Die Rücksendung ist kostenfrei mit dem beiliegenden Rücksende-Paketschein. Gern kann die Ware auch persönlich in einer unserer Filialen abgegeben werden. Die Adressen finden Sie ganz unten auf dieser Seite. Bitte beachten Sie, dass wir nur ungetragene, unversehrte Ware mit dem Original-Siegel und Etikett wieder zurücknehmen können.

Sie haben nach Erhalt des Pakets 28 Tage Zeit, die Mode, die Sie behalten möchten, zu bezahlen. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz unten auf der Seite.

Marken

Jetzt die STYLEBOX starten und ausprobieren

Ihre Vorteile

Ley's Fashion mit Stil
Profitieren Sie von dem Fachwissen unserer Stylisten. Das Ergebnis: Ihre individuelle Stylebox.
Kostenlose Rücksendung
Was Ihnen nicht gefällt, können Sie einfach kostenfrei zurückschicken.
Beratung vor Ort
Stylingberatung im Store

Ley’s Markenmode-Megastores

Weseler Straße 649

48163 Münster

 

Telefon: 0251 / 97 42 780

E-Mail: info@robert-ley.de

 

Mo – Fr: 10:00 – 20:00 Uhr

Sa: 10:00 – 19:00 Uhr

Ley’s Markenmode-Megastores

Industriestraße 55

56218 Mülheim-Kärlich

 

Telefon: 02630 / 95 68 70

E-Mail: info@robert-ley.de

 

Mo – Fr: 10:00 – 20:00 Uhr

Sa: 10:00 – 20:00 Uhr

Ley’s Markenmode-Megastores

Robert-Koch-Straße 1

64331 Weiterstadt

 

Telefon: 06151 / 13 07 30

E-Mail: info@robert-ley.de

 

Mo – Fr: 10:00 – 20:00 Uhr

Sa: 10:00 – 20:00 Uhr

Ley’s Markenmode-Megastores

Europaallee 8

50226 Frechen

 

Telefon: 02234 / 94 95 900

E-Mail: info@robert-ley.de

 

Mo – Fr: 10:00 – 20:00 Uhr

Sa: 10:00 – 20:00 Uhr

Imspressum

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Informationen nach §6 Teledienstgesetz
Robert Ley Damen & Herrenmoden GmbH & Co KG
Münstereifeler Str. 116, 53879 Euskirchen
Geschäftsführer: Harry Ley, Jochen Ley, Georg Cruse
Telefon: 0 22 51 / 94 94-39
Telefax: 0 22 51 / 94 94-30
E-Mail: info@robert-ley.de

KG Sitz: Euskirchen
Registergericht Bonn, HR A 5522
Komplementärin:
Robert Ley Beteiligungsgesellschaft mbH, Sitz Euskirchen
Amtsgericht – Registergericht Bonn, HR B 11698
USt-Id.: DE 198891810
Steuernummer: 209/5752/0638

Konzept, Design und Programmierung

Lemm Werbeagentur GmbH
Eifelring 45-49
53879 Euskirchen

Tel.: 02251 / 79 26 – 0
Fax: 02251 / 79 26 – 26
www.lemm.de

 

Rechtlicher Hinweis
Die Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen und behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.Die Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co. KG haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die in Verbindung mit auf dieser Website enthaltenen Informationen entstehen könnten. Ferner übernimmt die Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co. KG keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie ggf. über Hyperlinks vom Angebot von den Seiten der Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co. KG aus besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung wir keinen Einfluss hat. Diese Hyperlinks sind eine Serviceleistung von der Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co. KG. Wir sind für derartige Inhalte nicht verantwortlich. Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten von Websites anderer Anbieter erhalten, die Sie ggf. über unser Angebot per Hyperlink besuchen können, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den Link umgehend entfernen können. Danke!

Urheberrecht
Sämtliche Texte, Bilder und andere auf der Internetseite veröffentlichten Werke unterliegen – sofern nicht anders gekennzeichnet – dem Copyright der Robert Ley Damen und Herrenmoden GmbH & Co KG. Verbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM. Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder reproduziert noch wiederverwendet oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden.

Bildernachweis
Einige der verwendeten Bilder stammen von fotolia.com:
frau freut sich über ein paket – contrastwerkstatt (90465105)
Outgoing man reading envelope at home – YakobchukOlena (175237486)

Datenschutz
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht. Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte zu Marketingzwecken erfolgt nicht.

Haftungsausschluss
Die Robert Ley Damen und Herrenmoden GmbH & Co KG haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Die Robert Ley Damen und Herrenmoden GmbH & Co KG stellt die Inhalte dieser Internetseiten mit großer Sorgfalt zusammen und sorgt für deren regelmäßige Aktualisierung, übernimmt aber keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf diesen Seiten oder den jederzeitigen störungsfreien Zugang. Gemäß § 5 Abs.1 TDG sind wir ausschließlich für die eigenen Inhalte verantwortlich. Für Links auf fremde Inhalte dritter Anbieter sind wir gemäß § 5 Abs.2 TDG nur verantwortlich, wenn wir von einem rechtswidrigen oder strafbaren Gehalt positive Kenntnis haben und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Auch sind wir nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen. Sobald wir von dem rechtswidrigen Inhalt der Web-Seiten Dritter erfahren, wird der entsprechende Link von unserer Seite entfernt. Datenschutz Daten, die z.B. über diese Website an uns übermittelt werden, um Informationen oder Dienstleistungen zu erhalten, werden im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen des BDSG durch uns erfasst, bearbeitet und gespeichert. Adressen und weitere persönliche Angaben werden vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergeleitet.

„Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und wir behalten uns vor, gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmung einzureichen.“

X

Datenschutz

X

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die LEYS Stylebox ist ein Service der Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co.KG mit Sitz in 53879 Euskirchen, Münstereifeler Str. 116. Nachfolgend kürzen wir das Unternehmen und den durch das Unternehmen angebotene Leistung mit LEYS ab. LEYS betreibt eine Website unter leys-stylebox.de, auf welcher ausgewählte Bekleidungs-Pakete/“Outfits“ angeboten werden. Dem Kunden wird die Möglichkeit eingeräumt, sich in dem Online-System zu registrieren und Angaben und Informationen hinsichtlich seiner Person, Präferenzen und seines Geschmacks im Zusammenhang mit Mode & Lifestyle in eine Datenbank einzugeben. Der Kunde gibt LEYS bei einer Bestellung durch Auswahl der entsprechenden LEYS Style-Box die Einwilligung, dem Kunden – anhand der gemachten Angaben zur Person und Geschmack – eine möglichst individuelle Auswahl an Modeartikeln jedweder Art nach eigenem Ermessen zusammenzustellen und ihm zuzusenden. Näheres zum Zustandekommen des Vertrages und dem gesetzlichen Widerrufsrecht des Kunden ist unten unter den Ziffern 4. und 5. geregelt. Für die Nutzung der Website www.leys-stylebox.de und die über diese Website abgeschlossenen Verträge gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

§1
1.1. Geltungsbereich und AGB-Abrufbarkeit
Die Webseite www.leys-stylebox.de einschließlich aller Subdomains (nachfolgend leys.de) sowie das System zum Vertrieb von Modeartikeln werden betrieben von: Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co KG, vertreten durch die Geschäftsführer Jochen Ley, Harry Ley und Georg Cruse.

Robert Ley Damen & Herrenmoden GmbH & Co KG
Münstereifeler Str. 116, 53879 Euskirchen
Geschäftsführer: Harry Ley, Jochen Ley, Georg Cruse
Telefon: 0 22 51 / 94 94-39
Telefax: 0 22 51 / 94 94-30
Email: info@robert-ley.de

KG Sitz: Euskirchen
Registergericht Bonn, HR A 5522
Komplementärin:
Robert Ley Beteiligungsgesellschaft mbH, Sitz Euskirchen
Amtsgericht – Registergericht Bonn, HR B 11698
USt-Id.: DE 198891810
Steuernummer: 209/5752/0638

1.2. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung der Website leys-stylebox.de, sowie für die über leys-stylebox.de abgeschlossenen Verträge. Lieferungen und Leistungen der Leys Stylingbox erfolgen ausschließlich zu den vorliegenden AGB. Abweichende oder entgegenstehende AGB des Vertragspartners finden auch dann keine Anwendung, wenn vorbehaltlos geleistet wird.

1.3. Diese AGB von LEYS können jederzeit unter www.leys-stylingbox.de/agb abgerufen, ausgedruckt oder lokal abgespeichert werden.

1.4. Im Rahmen von Verträgen mit LEYS berechtigen und verpflichten diese AGB ausschließlich Verbraucher. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen – nachfolgend „Kunde“ genannt – ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Registrierung bei LEYS Stylebox

2.1. LEYS gibt dem Kunden die Möglichkeit, sich unter leys-stylebox.de zu registrieren und damit ein Nutzer-Konto zu eröffnen. Zur Inanspruchnahme des Internetdienstes von LEYS ist eine Registrierung unerlässlich.

2.2. Der Kunde ist verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

2.3. Der Kunde meldet sich durch das Ausfüllen des Kontaktdaten-Formulars an.

2.4. Die Registrierung bei der Leys Stylebox ist unentgeltlich. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. LEYS kann die Anmeldung auch an weitere Voraussetzungen knüpfen (z.B. Prüfung der Anmeldedaten, Bonitätscheck, etc.). Der Kunde ist verpflichtet, bei der Anmeldung ordnungsgemäße und zutreffende Angaben zu machen. Veränderungen der Daten sollen vom Kunden zur Vermeidung von Kosten mitgeteilt werden, falls er eine neue Bestellung aufgeben will. Insbesondere hat der Kunde seinen vollständigen Namen, seine Adresse sowie seine Email-Adresse wahrheitsgemäß anzugeben. LEYS ist berechtigt, dem Kunden gegenüber abzugebende Erklärungen wirksam an dessen E-Mail-Adresse oder Postadresse (nach freier Wahl von LEYS) zuzustellen, soweit nicht durch Gesetz oder Vereinbarung eine strengere Form zwingend vorgeschrieben ist.

2.5. Die bei der Registrierung gespeicherten persönlichen Daten werden von LEYS erfasst und gespeichert. Der Umgang mit den persönlichen Daten sowie der Datenschutz insgesamt sind in der Datenschutzerklärung geregelt.

§3 Vertragsanschluss, einseitiges Leistungsbestimmungsrecht durch LEYS

3.1. Die Internetpräsenz als solche, insbesondere die Darstellung von Waren oder Outfits auf leys-stylebox.de stellt kein bindendes Angebot von LEYS dar.

3.2. Der Kunde stellt LEYS Informationen über seinen persönlichen Stil, seinen Geschmack und den Preisrahmen, den er gewillt auszugeben ist, zur Verfügung. Dies kann er im Rahmen des Ausfüllens des Kontaktformulars, im Rahmen eines Telefontermins mit einer Styleberaterin/einem Styleberater, durch die Absendung einer Bestellung über einen auf der Website von LEYS hinterlegten Fragebogen oder durch Übersendung einer E-Mail oder via Fax an LEYS (nachfolgend „persönliche Informationen“) tun.

3.3. Der Kunde hat auf der Plattform die Möglichkeit ein telefonisches Beratungsgespräch mit einer Styleberaterin/einem Styleberater zu vereinbaren und gibt seine Bestellung im Rahmen dieses Telefonats mit einer Styleberaterin/einem Styleberater ab, nachdem er mit der Styleberaterin/dem Styleberater die Vorgaben für die ihm von LEYS zuzusendende Box so detailliert wie möglich und gewünscht festgelegt hat.

3.4. Die Warenpakete haben einen Höchstwert von EUR 1.000,00 inkl. der jeweils geltenden Mwst.

3.5. Mit der Bestellung räumt der Kunde LEYS ausdrücklich ein einseitiges Leistungsbestimmungsrecht wie in Ziffer 3.6 dieser AGB beschrieben ein.

3.6. Einseitiges Leistungsbestimmungsrecht

Das einseitige Leistungsbestimmungsrecht berechtigt LEYS auf Grundlage der persönlichen Informationen, die der Kunde LEYS über die in §3 beschriebenen Wege übermittelt hat, verschiedene Waren nach eigenem Ermessen auszuwählen, deren Preise sich nach den üblichen Preisen im Einzelhandel richten, und diese für den Kunden versandfertig zu machen. Der Kunde hat keinen Anspruch auf die Zusendung einer bestimmten Ware zu einem bestimmten Preis. Dem Kunden wird pro Bestellung Ware im Wert von höchstens EUR 1.000,00 inkl. der jeweils gesetzlich gültigen Mwst., derzeit 19 %, übersandt. Der Kunde räumt LEYS somit ausdrücklich ein einseitiges Leistungsbestimmungsrecht gemäß der §§ 315, 316 BGB ein

3.7. LEYS nimmt das Angebot des Kunden an, indem LEYS dem Kunden entweder in Form einer Versandbestätigung oder separat eine E-Mail zusendet, die eine Auflistung der für den Kunden aufgrund des einseitigen Leistungsbestimmungsrechts durch LEYS zusammengestellten Waren sowie der entsprechenden Preise inklusive MwSt. und den Gesamtpreis inkl. MwSt. enthält. Mit Auswahl der betreffenden Waren und Mitteilung an den Kunden im Rahmen der vorstehend beschriebenen E-Mail übt LEYS das einseitige Leistungsbestimmungsrecht aus.

3.8. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Annahme des Vertrages.

§4 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedigungen

LEYS behält sich das Recht vor, diese AGB im gesetzlich zulässigen Rahmen jederzeit anzupassen oder zu ändern. Für laufende Vertragsbeziehungen, insbesondere für bereits erfolgte Bestellungen gelten grundsätzlich die AGB in der Fassung der Vornahme des jeweiligen Rechtsgeschäfts. LEYS ist jedoch berechtigt, diese AGB – soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind – einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist und nicht den jeweils gesetzlichen Regelungen des Verbraucherschutzes zu wider läuft. Über eine Anpassung wird der Kunde unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen informiert werden. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis gegenüber LEYS in Schrift- oder Textform widerspricht.

§ 5 Widerrufsrecht

5.1. Nachstehend erhält der Kunde an dieser Stelle die gesetzlich erforderliche Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat (bei getrennter Lieferung bzw. Teillieferungen gilt der Zeitpunkt der Inbesitznahme der letzten Ware).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Robert Ley Damen & Herrenmoden GmbH & Co KG
Münstereifeler Str. 116, 53879 Euskirchen, info@robert-ley.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür folgenden Text verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann schreiben Sie wie folgt und senden Sie ein gleichlautendes Schreiben an uns zurück.

AN: Robert Ley Damen & Herrenmoden GmbH & Co KG

Münstereifeler Str. 116, 53879 Euskirchen, info@robert-ley.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir __________________________________________________________________________________ ________________________________________________________________________________ (Kundennamen und Adresse einfügen) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren _______________________________________________________________________(Waren angeben):
Bestellt am ______________________(Datum einfügen) und erhalten am __________________(Datum einfügen). _____________________________________________________________
___________________(Ort), ______________________(Datum)
Datum und Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) (*) Unzutreffendes streichen.

Sie können auch eine andere eindeutige Erklärung übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion (vgl.§11 der AGB) eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren wieder zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Im Fall der Rücksendung bei rechtmäßiger Ausübung des Widerrufsrechtes soll der Kunde den von LEYS beigelegten Rücksendeaufkleber verwenden. Sollte der Rücksendeaufkleber nicht (mehr) vorhanden sein, kann ein solcher über den Service von LEYS unter + 49 (0) 26 30 / 95 68 70 angefordert werden. Mithilfe des Rücksendeaufklebers können unnötige Kosten vermieden werden. Aus diesem Grund ist die Ware möglichst nicht unfrei zurückzusenden.

5.2. Die Kaufpreiserstattung erfolgt, sofern keine andere Kontoverbindung mitgeteilt wird, auf das zur Zahlung verwendete Konto des Kunden.

§6 Vertragliches Widerrufsrecht

6.1. Zusätzlich zum vorstehend beschriebenen gesetzlichen Widerrufsrecht räumt LEYS dem Kunden ein 28-tägiges, vertragliches Widerrufsrecht ein. Dieses vertragliche Widerrufsrecht schränkt das gesetzliche Widerrufsrecht in keiner Weise ein und soll dieses auch nicht ersetzen.

6.2. Die Ausübung und Abwicklung des vertraglichen Widerrufsrechts erfolgt analog der Pkt. 5.1 und 5.2 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§7 Leistungspflichten von LEYS

LEYS ist zur weiteren Verarbeitung der durch den Kunden gemachten Angaben nicht verpflichtet. Auch nach erfolgreicher Registrierung besteht kein Rechtsanspruch auf Nutzung von Diensten oder auf Inanspruchnahme von Leistungen.

§8

8.1. Es ist nicht zulässig, ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung von LEYS, Inhalte dieser Website zu kopieren und anderweitig zu verwenden. Der Nutzer ist nur dazu berechtigt, den von LEYS betriebenen Internetservice mittels der üblichen Internet-Browser-Programme zu nutzen. Unzulässig sind insbesondere Nutzungen von automatisierten Softwares (z.B. Skript-Programme). Dies gilt insbesondere, wenn der Einsatz dieser Software der Generierung oder Gewinnung bestimmter Daten dient.

8.2. LEYS behält sich vor, den Umfang und die Funktionalitäten der Webseite jederzeit zu ändern, einzuschränken oder diese einzustellen. Im Falle von Wartungsarbeiten kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Website zeitweise nicht verfügbar ist. Der Kunde hat keinen Anspruch auf jederzeitigen Zugang oder Abruf seiner Daten. In Einzelfällen kann es zu einem Datenverlust kommen. LEYS haftet nicht für einen solchen Verlust.

§9 Lieferbedingungen und Versandkostenbedingungen

9.1. Die Waren werden an die Adresse geliefert, die bei der Bestellung im Kontaktformular angegeben wurde. Bei Fehlangaben der Empfängeradresse trägt der Kunde die zusätzlich anfallenden Kosten des Versands oder sonstigen Kosten. Gleiches gilt, wenn die Sendung nicht zustellbar ist.

9.2. Die Vorbereitungs- und Versandkosten werden von LEYS bei Lieferungen innerhalb Deutschlands übernommen. Die Sendung erfolgt durch die DHL oder durch einen von LEYS gewählten Lieferanten direkt an die vom Kunden angegebene Adresse. In der Regel kann mit einer Angebotszusendung innerhalb von 7 Werktagen (Wochenende und Festtage sind nicht inbegriffen) gerechnet werden. Lieferungen in andere Länder /außerhalb Deutschlands, erfolgen auf Anfrage. Ein Anspruch auf Lieferung in andere Länder besteht nicht.

9.3. Rücksendekosten werden von LEYS bei Vorliegen von Mängeln getragen (sowie die Rücksendekosten bei Einhaltung der Widerrufsfrist, vgl. unter Ziffer. 5 der AGB).

9.4. Bei Lieferungen an Verbraucher (§ 13 BGB) geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald die Sendung mit den Liefergegenständen vom Spediteur an den Kunden oder dessen Bevollmächtigten oder an der vom Kunden angegebenen Lieferadresse übergeben wird.

§10 Kaufpreis

10.1. Mit Zusendung der Waren erhält der Kunde einen Lieferschein mit einer Preisliste für sämtliche zugesandten Waren. Die angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern. Zusätzliche Kosten für den Versand fallen nicht an.

10.2. Nach Wirksamkeit des Kaufvertrages gemäß § 4 teilt LEYS dem Kunden den zu zahlenden Gesamtkaufpreis für die gebilligte Ware per E-Mail oder wahlweise auch postalisch mit.

10.3. Die Kaufpreisforderung wird 14 Tage nach Mitteilung des Gesamtkaufpreises fällig, soweit sich aus der jeweiligen E-Mail nichts Abweichendes ergibt.

10.4. Bei etwaigen Zahlungen aus dem Ausland trägt der Kunde alle zusätzlichen Kosten, wie Bankspesen und Überweisungsgebühren. Für die Rechtzeitigkeit der Leistung kommt es darauf an, ob der Kunde rechtzeitig an seinem (Wohn-)sitz die geschuldete Leistungshandlung vorgenommen hat.

§11 Zahlungsbedingungen

11.1. Der Kunde hat folgende Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse per Überweisung, Zahlung per Kreditkarte, Zahlung auf Rechnung. LEYS behält sich vor, einzelne Zahlungsarten nicht oder nur für bestimmte Bestellungen anzubieten.

11.2. Kauf auf Rechnung:
Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag zur Zahlung binnen 28 Tagen nach Rechnungsdatum bzw. Lieferdatum fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch LEYS voraus.

11.3. Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten bezieht LEYS bei Bedarf von einem gängigen Anbieter für diese Leistungen.
Wählt der Kunde Bezahlung per Kreditkarte aus, ist der Kunde grundsätzlich verpflichtet, für die versandten Waren Sicherheit zu leisten. LEYS wird hierzu einen Betrag in Höhe von 0,01 Euro im Rahmen einer sogenannten Händleranfrage zu ihren Gunsten aus dem Kreditrahmen, der dem Kunden von seinem Kreditkarteninstitut für seine Kreditkarte eingeräumt worden ist, sperren lassen.

11.4. Wählt der Kunde Zahlung per Vorkasse, erhält er nach Absprache seines Kleidungsstils und Zusammenstellung der Waren durch LEYS eine Rechnung über den Betrag der auf Probe verschickten Waren. Lieferung erfolgt nach Eingang der Überweisung auf dem Konto von LEYS.

§12 Haftungsbeschränkung

12.1. LEYS haftet für Schäden des Kunden, die LEYS, ihre gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben.

12.2. Unabhängig vom Verschuldensgrad haftet LEYS für Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von LEYS oder des in Ziffer 11.1. genannten Personenkreises beruhen. Unabhängig vom Verschuldensgrad haftet LEYS auch für Schäden, die dadurch entstanden sind, dass die in Ziffer 11.1. genannten Personen eine Pflicht verletzt haben, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist, wie auch im Falle einer arglistigen Täuschung. In gleicher Weise haftet LEYS unabhängig vom Verschuldensgrad, soweit der Schaden auf der Verletzung einer von LEYS übernommenen Garantie oder auf einem Organisationsverschulden beruht.

12.3. In anderen als den in den Ziffer 11.2. genannten Fällen ist die Haftung von LEYS für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

12.4. Ansprüche gegen LEYS wegen eines Mangels verjähren nach Ablauf von 12 Monaten ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn; davon ausgenommen sind Ansprüche in den in Ziffer 11.1 und 11.2 genannten Fällen.

§13 Eigentumsvorbehalt

13.1. Die von LEYS versandte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung der Kaufpreisforderung im Eigentum der Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co. KG in Euskirchen. Der Kunde ist bis zum Eigentumserwerb zur Weiterveräußerung nicht ermächtigt.

13.2. Der Kunde darf die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weder verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Bei Pfändung sowie Beschlagnahme oder sonstigen Verfügungen durch Dritte hat er den Anbieter unverzüglich davon zu benachrichtigen.

13.3. Der Kunde hat dem Anbieter freien Zutritt zu den von ihm unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Gegenständen zu gewähren. Der Anbieter hat im Insolvenzfall ein Aussonderungsrecht aus der Insolvenzmasse nach § 47 InsO.

§14 Datenschutz

14.1. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten erfolgt ausschließlich nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. Die Datenschutzerklärung ist Bestandteil dieser AGB und jederzeit auf der Website von Leys abrufbar www.leys-stylebox.de/datenschutz. Der Website können weitere Informationen zum Datenschutz entnommen werden. Diese sind ganz unten auf der Startseite zu finden.

§15 Übertragung von Rechten und Pflichten an Dritte

15.1. LEYS ist berechtigt, die ihr obliegenden Aufgaben ganz oder teilweise durch qualifizierte Drittdienstleiter (Fremdpersonen) als Erfüllungsgehilfen durchführen zu lassen. Die Bezahlung der Fremdpersonen erfolgt ausschließlich durch LEYS selbst. Es entsteht kein Vertragsverhältnis zwischen den von LEYS eingesetzten Fremdpersonen und dem Kunden.

15.2. LEYS ist berechtigt, die Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit dem Kunden ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen. Im Falle der teilweisen oder vollständigen Übertragung der Rechte und Pflichten auf einen Dritten ist der Kunde hierüber zu informieren und berechtigt, das Vertragsverhältnis ex nunc zu kündigen.

15.3. Jegliche Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen LEYS und dem Kunden sind nicht auf Dritte übertragbar.

§16 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der vorliegenden oder des mit dem Vertragspartner geschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.

§17 Gerichtstand

17.1. Für den Fall, dass ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland oder der Europäischen Union besitzt, der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, oder der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt hat, gilt für Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Kunden und LEYS das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden insoweit keine Anwendung.

17.2. Gerichtsstand ist in diesem Fall der Sitz der Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH (Euskirchen).

17.3. Diese Gerichtsstandsvereinbarung gilt nur soweit, wie nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

Robert Ley Damen- und Herrenmoden GmbH & Co.KG, Euskirchen, 2017

X
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl.
Ley's Logo
1
2
3
4
5
6
7
8
Kontaktdaten

Telefontermin vereinbaren

Alternativtermin
zurück
* Pflichtfelder
Top